im Winde verweht

Ein Wochenendtrip zur Frühlingszeit 03.04-02.05.2021

“Frühling ist Natur, die sagt: “Lasst uns eine Party feiern!”

Freitagabends heißen Rocki und Roman euch herzlich willkommen an Bord ihres schönen Segelschiffs. Nachdem ihr eure Kabinen bezogen habt, treffen wir uns an Deck. Dort bekommt ihr eine kleine Segeleinweisung vom Matrosen und dann geht es auch schon los*. Gemeinsam mit den anderen Mitsegelnden bringen wir die Ortolan auf Fahrt und segeln gemeinsam in den Abend hinein. Wenn die Sonne vom Mond abgelöst wird, gehen wir vor Anker. Oben in der Kuip (Sitzecke) wird ein schönes Ambiente mit Kerzen, Lichtern, Decken, Kissen und Musik hergerichtet. Genießt euren Abend mit Maibowle und typisch niederländischen Snacks (Borrelhappjes), lernt neue Leute kennen, unterhaltet euch und “tanzt” auf ganz besonderer Art in den Mai.
Am Samstag starten wir den Tag mit einem Frühstücksbuffet. Wir besprechen die Wetterlage und suchen zusammen ein Ziel aus, das wir segelnd erreichen können. Wie wär’s mit der ehemaligen Insel Urk, dem schönen Enkhuizen oder dem von der VOC- Zeit geprägten Hoorn? Während des Segelns habt ihr Zeit, einfach mal die Seele baumeln zu lassen. Vertieft euch in Gespräche, Zeitschriften, Bücher. Versucht euch mal am Steuer oder ziehe an Schoten und Tauen um die Ortolan auf Kurs und Geschwindigkeit zu bringen.

Zum Mittag wird eine leckere Mahlzeit unter Segeln serviert, aber auch zwischendurch gibt es Obst, Kuchen und frischen Kaffee. Gegen Nachmittag laufen wir den Hafen an. Macht euch auf die Socken und schlendert durch kleine Gassen und über weite Strände, entdeckt das Hafenstädchen und die Natur drumherum. Abends tischt Rocki euch ein 2 Gänge Dinner an Bord auf. Danach könnt ihr den Abend in einem geselligen Café im Hafen oder in Ruhe an Bord ausklingen lassen.
Am Sonntag segeln wir gemütlich zurück zu unserem Heimathafen Stavoren. Während der Fahrt werdet ihr natürlich wieder mit allerlei Leckereien versorgt. Vor Stavoren liegend streichen wir die Segel und machen uns bereit zum Anlegen. Jetzt geht’s zurück in die Heimat, mit frischer Energie einem tollen Erlebnis und vielleicht sogar neuen Freunden.

*gute Wetterbedingungen damit wir vor Anker liegen/in den nächsten Hafen segeln können sind Voraussetzung, ansonsten werden wir eine Örtlichkeit im Hafen von Stavoren finden.

nature-3839170_1920
haven-stavoren-marcel-van-kammen-dsc7747-1920
ortolan
IMG_20190920_204546
architecture-1850214_1920

Einschiffen: am Freitag 30.04.2021 ab 21.00 Uhr

Ausschiffen: am Sonntag, 02.05.2021 um ca. 16:00 Uhr

inklusive

Freitagabend Willkommenssnacks, Samstag 3 Mahlzeiten plus 2 Snacks, Sonntagsbrunchbuffet, Crew, Energie- und Umweltkosten, Hafen-, Brücken- und Schleusengebühren, Kurtaxe, Treibstoffkosten, Hafenverkehr, Bettlinnen, Handtücher und Endreinigung

Getränke
Kaffee, Wasser und Tee im Preis inbegriffen, andere Getränke auf Nachkalkulation erhältlich, Abrechnung am Ende der Reise an Bord

 

Preise: 

270€ P.P 

20% (55€ p.P) Rabatt auf geteiltes Zimmer mit max 4 Personen

STO-Garant: 15 € pro Buchung